Johann Michael Schwenck

Die Geschichte von Johann Michael Schwenck 

In den Kirchenbüchern finden wir 
Johann Michael Schwenck, OM16ab, Taglöhner und Totengräber in Obermusbach. 
Vermutlich hat er mit seinen Kindern der 1. Ehe auf dem Hof Nr. 8 gewohnt.
Der Name wird in Obermusbach nicht weitergeführt, wir wollen ihn aber nicht vergessen und hier eine Seite widmen. 

Michael Schwenck, OSB Schömberg S.262, *20.9.1704 in Schömberg, +im Juli 1772 bei seinem Sohn in Schömberg.
Die Eltern sind Andreas Schwenck, Schulmeister in Schömberg, verheiratet mit Christina Junt, OSB Schömberg 163. 
Johann Michael heiratet am 15.11.1729 Magdalena Wolper in Schömberg, OSB S.262.
Die überlebenden Kinder bei der Teilung nach seinem Tod sind
Andreas Schwenck *25.10.1731,
Matthias Schwenck *13.9.1736 und
Johannes Schwenck *um 1734. 
Johann Michael heiratet in 2. Ehe Anna Maria Braun *22.5.1724, die Witwe von Johann Adam Sackmann vom Hof Nr. 8 am 10.6.1760.
Sie haben keine gemeinsamen Kinder.


 DATEN ERMITTELT UND AUFGESCHRIEBEN VON HANS REHBERG.