Alte Geschichten

Alte Dokumente und Geschichten

In jedem Dorf gibt es Geschichten, die im Familienkreis weitererzählt werden und ein Stück des dörflichen Lebens sind. Hier sollen diese kleinen Geschichten weitergegeben werden, so dass unsere Besucher unser Dorf besser kennenlernen. Auch sollen für den Bereich Obermusbach die Archive der Gemeinde Musbach, der Stadt Freudenstadt, der Gemeinde Baiersbronn sowie die Staatsarchive Stuttgart, Ludwigsburg und Sigmaringen geöffnet werden.

Obermusbach wird 1072 Teil vom Kloster Reichenbach
Berno von Siegburg und Haigerloch 1072
Kloster Cluny 1072
Kloster Kirchberg 1274
Leibeigene Leute 1304
Der Streit um die Dornstetter Hard ab 1421
Die Obermusbacher Grenzen um 1427
Das Lagerbuch von 1427
 Hilpertshöfle um 1427
 Urkunden des Markgrafen  von Baden 1432
Dornstetter Gerichtsurteile 1469-50
Kloster Engeltal und Kniebis um 1500
Diebstahl  durch Jerg Urgel 1516
Eigentum der Kirche 1535
Grenzfestlegung zwischen Ober- und Untermusbach 1557
Die Wehrpflicht 1588/98
Vom Mord im Obermusbacher Gasthof 1600
Die Vermögensverhältnisse um 1607
Vogt- und Ruggerichte 1608 – 1901
Das Lagerbuch von 1667
Die Lage der Höfe um 1667
Die gestohlene Kuhglocke 1700
Die verlorene Feldfrucht 1700
Geistervertreibung 1721
Obermusbach und der polnische Erbfolgekrieg 1733
Schultheißen ab 1740
Der Kienberg, höchster Punkt von Musbach 1747
Der erste Brand in Obermusbach 1752
Wahl von Schultheiß Bohnet 1758
Von der Harzgewinnung in Obermusbach 1765
Wie wurde Harz gewonnen? 1765
Vaterschaftsprozeß 1769
 Eine Grenzbeschreibung von 1777
Anklage gegen Schultheiß Bohnet 1782
Abwahl von Schultheiß Bohnet 1782
Die Inbesitznahme des Waldes 1785/1843
Hofzeichen auf Grenzsteine 1785
Der Bericht vom großen Brand 1822
Erdbeben im Schwarzwald 1822
Schreibprobe von Mathäus Zifle 1827
Die erste Eingemeindung nach Untermusbach 1835
Klageschrift Holzgerechtigkeit 1835
Hallwanger Prozeß um Schnepfenloch-Aufteilung 1837
Waldbesitz- und größe 1842
Die Reichenbacher Säge 1843
Grundbuch Stiftungspflege 1845
Der Eremit Gallus 1848
Die Jagdpacht ab 1848
Truppendurchmarsch 1849
Der Wald- und Feldschütz 1854
Ein Rückblick in die Jahre 1852 bis 1858
Das Flurstück Mergelgrube 1858
Auswanderungslisten Obermusbach 1870
Ehevertrag-Inventar um 1870
Was ist Pottasche? 1870
Die Köhlerplatte 1875
Alte württembergische Längen-, Flächen- und Volumen-Maße und Feiertage 1875
Die Auswanderung der Esther Döttling 1880
Der Postbote 1885
Die ersten Kurgäste 1889
Der Jagdpächter Otto Göhringer 1889
Die Auerhahnjagd 1896
Das Telefon 1899
Polizeiberichte von Obermusbach 1899 bis 1933
Sitten und Gebräuche 1899
Die Heidelbeersuche 1900
Der Jagdpächter August Schierenberg 1900
Schmalspurbahn Pfalzgrafenweiler-Musbach-Freudenstadt 1901
Harzhüttebrunnen 1907
Wasserleitung nach Aach 1907
Wasserleitung für Ober- und Untermusbach 1909
Der elektrische Strom ab 1910
Die Künstlerin Auguste Langbein 1921
Wandernde Bäume, 1933
Der Kunstmaler Emil Kucher 1934
Die Soldatengräber von 1945
Das gestohlene Motorrad 1945
Der Franzosen-Hirsch 1947
Krähenhartbrunnen 1949
Grenzsteinzeugen 1963
Muespach und Muespach le Haut 2012
Der Maibaum 2013
Alte Gasthaus „Hirsch“ abgerissen 2013
Der Kindlesbrunnen 2014
Die Apotheker-Klingel 2014
Martin Sandkühler 2016
Grenzwegwanderung I
Grenzwegwanderung II
Grenzwegwanderung III
Grenzwegwanderung IV
Grenzwegwanderung V
Grenzwegwanderung VI