Streit Vermoegen 1836

416 Jahre Streit zwischen Obermusbach und Hallwangen 

Prozeß
Obermusbacher Steuern 1799, ausgestellt 1825

Im Jahre 1834 wurde der Prozeß zwischen Obermusbach und Hallwangen bezüglich der Grenzziehung im Schnepfenloch eröffnet. Hierzu die Steuerpflichten von 1799 offengelegt. 
Folgende Prozeßakten wurden transkribiert. 

Seite 9

Cameralamt Dornstetten
Auszug aus dem
Obermusbacher
lehens-Gefäll Einzugs-Register
de Anno 1799
Fol. 2 et hlg.
Öhmd und Bannrechtszinnß

Jacob Seeger, Hofbauer
von 3 Mg 1 V. 7 Ruthen im Brül,
1 Mg. 10 Ruthen die Mittelwüß
3 1/2 V. die untere Wüß
2 Mg. 3 1/2 V. 3 R. die Huzenwüß
3 Mg. 1/2 V. 11 R. aufm Roth
1 Mg. 3 V. aufm Lachenfeld
zusammen 26 Kreuzer
1 Mg. 1/2 V. 5 R. der Huzenwüsen Aker – 7 Kr.
3 Mg. 2 V. 6 R. aufm Auchtaker – 7 Kr.
1 Mg. 1/2 V. 10 R. Mehfeld im Neuäkerle – 2 Kr. 3 Heller
Gesamt 59 Kr. 3 H. 

Martin Wurster, Hofbauer
aus
2 Mg. 1/2 V. 8 R. in obern Beewüßen – 4 Kr. 3 H.
2 Mg. 3 V. im Haslach – 5 Kr. 3 H.
3 1/2 V. in Huzenwüßen – 2 Kr.
6 Mg. 3 1/2 V. 11 R. Madfeld im Dürren Maad – 14 Kr.
3 Mg. 1 1/2 V. 7 R. Mehfeld im Dürren Maad – 3 Kr. 3 H.
1 Mg. 2 V. 5 R. Baufeld in Mauer Äkern – 3 Kr. 3 H.
Gesamt 33 Kr.   
ferner Öhmd und Bannrechtszinnß 

Martin Mast und Hofbauer
aus
3 Mg. 1 V. 15 1/4 R. Bau und Mehfeld auf dem Kiesmad
und
1 Mg. 3 1/2 V. Baufeld im Mauer-Äkern
zusammen 16 Kr. 

Michael Frei, Taglöhner
aus
4 Mg. 2 1/2 V. Mehfeld inHilpershöhen – 9 Kr.
1 Mg. Mehfeld im Roth – 2 Kr.
3 Mg. 1/2 V. 6 R. Mehfeld in der Aichhölzlens Mad – 6 Kr. 3 H.
Gesamt 17 Kr. 3

H. Friderich Hofer, Hofbauer
aus
1 Mg. 3 1/2 V. 17 1/2 R. Mehe und Baufeld im Eselssteig – 4 Kr.
3 Mg. 2 1/2 V. 9 R. Wüsen und Mehfeld im Beewüsen – 8 Kr.
2 Mg. an 9 Mg 1/2 V. 1 R. Mehfeld im Wedel – 4 Kr.
7 Mg. 1 /2 V. 1 R. an 9 Mg 1/2 V. 1 R. Mehfeld im Wedel – 12 Kr.
13 Mg. 1 1/2 V. 11 R. Mehfeld auf der grossen Mad – 16 Kr.
5 Mg. 7 R. Akerfeld in Maueräkern – 10 Kr.
1 Mg. 2 V. im Aisbach – 3 Kr.
3 V. 18 R. Baufeld allda – 2 Kr.
1 Mg. 2 V. 3 R. Mehfeld im Angelsbronnen – 3 Kr. 3 H.
Gesamt 1 Gulden 2 Kr. 3 H.  
ferner Öhmd und Bannrechtszinnß 

Martin Züflen, Hofbauer
aus
3 1/2 V. 8 R. im Eselsteig – 4 Kr.
1 Mg. 1/2 V. in Huzenwüßen – 2 Kr. 3 H.
2 Mg. 1 1/2 V. 12 R. Mehfeld im Reutaker – 5 Kr.
2 Mg. 1 1/2 V. allda – 5 Kr.
10 Mg 1/2 V. 10 3/4 R. Brach und Mehfeld im Eselssteig – 10 Kr.
2 Mg 2 V. 10 R. der Aichholzaker – 5 Kr.
2 V. 18 R. Mehfeld der Mühlhalden Aker – 1 Kr. 3 H.
Gesamt 33 Kr. 

Martin Bonet, Hofbauer
aus
2 Mg. 1 V. 13 R. in der untern Mörgel Grube – 4 Kr. 3 H.
2 Mg. 14 R. allda – 4 kr.
2 Mg 3 1/2 V. 15 R. im Mädle, ob der buklichten Mad – 6 Kr.
3 1/2 V. 12 R. in Theilen – 2 Kr.
4 Mg. 1 1/2 V. 4 R. Mehfeld in der Glatt – 9 Kr.
2 Mg. 1/2 V. 15 R. Mehfeld im Bachlet – 5 Kr.
4 Mg. 3 V. ungefehr Mehfeld im Angelsbronnen – 10 Kr.
Gesamt 40 Kr. 3 H. 

Bernhardt Bohnet, Hofbauer
aus
1 Mg. 1/2 V. 15 R. Mehfeld der Reutaker genannt – 2 Kr. 3 H.
4 Mg. 1/2 V. 15 R. Baufeld der Maueraker genannt – 8 Kr. 3 H.
5 Mg. 1 1/2 V. Wüßen in der Glatten Mad – 11 Kr.
6 Mg. 1/2 V. 11 R. Bau- und Mehfeld des Amtmanns Mad genannt – 12 Kr. 3 H.
1 V. 6 R. Wüsen unter der Sägmühlin – 1 Kr.
3 Mg. 2 V. 5 R. Mehfeld der Auchtaker – 7 Kr.
Gesamt 42 Kr. 3 H. 

Johannes Braun, Hofbauer
aus
Bernhardt Bohnet, Hofbauer
aus
5 Mg. 3 1/2 V. Bau- und Mehfeld auf denen Mäden genannt – 18 Kr.
2 Mg 2 V. 6 R. Wüsen das Igelsberger Mad genannt – 5 Kr.
1 Mg. 2 V. 15 R. Brachaker in Mauren Tihlen – 3 Kr. 3 H.
1 Mg. 1 V. 10 R. Akerfeld auf Hohenmad – 3 Kr.Summe 29 Kr. 3 H.
Gesamt 1 Gulden 12 Kr. 

Georg Friderich Klumpp, Hofbauer
aus
2 1/2 V. 13 R. bey der Segmühl – 1 Kr. 3 H.
2 1/2 V. 15 R. auf der Weitin – 1 Kr. 3 H.
1 Mg. 2 V. auf dem Roth – 3 Kr.
2 Mg. 1 1/2 V. 3 R. Mehfeld im Roth – 7 Kr.
1 Mg. 1 1/2 V. 12 1/2 R. Baufeld im Dürrenbach – 3 Kr.
1 Mg. 1 V. 17 R. Mehfeld auf der Weitin – 3 Kr.
3 V. 17 1/2 R. im Dürrenbach – 2 Kr.
7 Mg. 1 R. an 1 Mg. 2 V. 1 R. Baufeld im Roth – 14 Kr.
1 Mg. 2 V. 4 3/4 R. an 2 Mg. 1 V. 1 R. Mehfeld auf der Weitin – 3 Kr.
1 Mg. 1 1/4 V. 17 R. Baufeld auf der Burgemad – 3 Kr.
1 Mg. 1/2 V. 12 R. Baufeld im Weilersteig – 2 Kr. 3 H.
1 Mg. 1/2 V. 13 R. Baufeld auf dem Tannenbühl gegen dem Schnepfenloch – 2 Kr. 3 H.
5 Mg. 2 1/2 V. 6 1 /2 R. Mehefeld im Lachenfeld – 11 Kr.
Gesamt 57 Kr. 

Johannes Braun, Hofbauer
aus
2 Mg. 1 V. in vorderen Buchewüsen und2 Mg. 2 1/2 V. 1 R. Mehfeld in hintern Buchewüsen – 10 kr.
15 Mg. 1 1/2 V. Mehfeld in obern und untern Angelsbronnen – 30 Kr.
3 1/2 V. Mehfeld der Reutaker – 2 Kr.
Summe 42 Kr.  

ferner
Johannes Braun, Hofbauer
aus
2 1/2 V. 16 R. an 3 Mg. 1 1/2 V. 16 R. in der hindern Mühlhalden oder Reutaker – 1 Kr.
6 Mg 1 V. 7 R. Mehfeld auf der Burgmad – 13 Kr.
1 V. 1 1/2 R. der Theilens Aekerlen – 1 Kr.
2 V. 3 R. Akerfeld in der Kohlstett – 1 Kr. 3 H.
1 1/2 V. 5 3/4 R. im Dürrenbach – 1 Kr.
2 Mg. 3 V. 7 R. der Mergelaker – 6 Kr.
1 Mg. 1/2 V. 3 R. in Mauer Aekern – 2 Kr. 3 H.
Summe 26 Kr.
Gesamt 1 Gulden 8 Kr. 

Johannes Hofer, Hofbauer
aus
2 Mg. 1 V. im Brühl
1 1/2 V. 13 R. im Kirchlet
3 Mg. 3 V. die hintere Halden
8 Mg. 2 V. 10 R. auf der vordern Roth und Rothlach
2 Mg. 2 V. 1 R. im Haslach
1 1/2 V. 7 R. im Kirchlet
Zusammen 36 Kr.
10 Mg. 1 V. 3 M. Baufeld im Schnepfenloch – 10 Kr.
17 Mg 1 V. 18 1/2 R. in Rothecken, auf und ob dem Rothlach – 18 Kr.
Gesamt 1 Gulden 4 Kr.  

Johannes Mast, Bauer
aus
8 Mg. 2 1/2 V. 5 R. auf dem Roth – 17 Kr.
2 V. 4 R. im Rübgarten – 1 Kr.
3 V. an 2 Mg. 1 1/2 V. 4 R. auf dem Buklichten Mad und Eselssteig – 1 Kr. 3 H.
2 Mg. 4 R. Wüsen, der Rain genannt – 4 Kr.
Gesamt 23 Kr. 3 H.  
ferner Öhmd und Bannrechtszinnß 

Michael Wurster, Hofbauer
aus
2 Mg. 3 V. 12 R. Mehfeld im lachenfeld – 6 Kr.
7 Mg. 1 1/2 V. 13 R. Madwüsen die Glatt genannt – 15 Kr.
1 Mg. 1 1/2 V. 9 R. Mehfeld im Dreispiz der Auchtaker genannt – 1 Kr. 3 H.
1 Mg. 18 R. die Mühlhalden – 1 Kr.
Gesamt 23 Kr. 3 H. 

Die Richtigkeit dieses Auszug beurkundet den 31ten Aug. 1825
Cameral Verwalter Becklen? 

Basis sind die Unterlagen: Stadtarchiv Freudenstadt (Gerichtsakte 21).
Ermittelt und aufgeschrieben von Hans Rehberg.