Johannes Lämlin

Die Geschichte von Johannes Lämlin 

In den Kirchenbüchern finden wir Johannes Lämlin, OM12b, Weber und Beisitzer in Obermusbach. 
Da seine Frau aus Obermusbach stammt, wollen wir sie nicht vergessen und hier eine Seite widmen. 
Am 11.7.1746 heiratet Johannes Lämlin in Dietersweiler Anna Catharina Hofer, OM10aa, *29.8.1719 in Obermusbach, + nicht bekannt, eine Tochter von Johannes Hofer vom Hof Nr. 10, als früher Beischläfer.
Die Eheleute haben ein Kind: Johann Jacob Lämlin, *4.8.1746. 
Anna Catharina erbt 1725 von der Mutter.  
Johannes wandert 1752 Pennsylvanien aus. Nach einem Eintrag im Kirchenbuch reist die Familie mit, wir finden aber auch folgenden Vermerk: „Johannes Lemlin“ arrives an Oct. 10 1752 in Amerika with „Duke of Wirtemberg“, Fds Qu 195, other members of families not mentioned in these lists“.

DATEN ERMITTELT UND AUFGESCHRIEBEN VON HANS REHBERG.